piwik-script

Intern
Institut für Virologie und Immunbiologie

 

Lebensretter im Einsatz für die Forschung

Haltungsbedingungen unserer Tiere am VIM

Zwei Arten der Tierhaltung

Tierhaltungen für die experimentelle Forschung werden den jeweiligen Bedürfnissen angepasst.

Hygiene in der Tierhaltung

Die hygienischen Anforderungen in der Tierhaltung erhalten die Tiergesundheit als Voraussetzung für eine erfolgreiche Forschung.

Lifestyle: Anreicherung der Käfigausstattung

Diese Art der Haltung dient zur Sicherung der Lebensqualität der Tiere und des allgemeinen Wohlbefindens. Damit unterstützt das Spielen und die Beschäftigung der Tiere auch die Qualität der experimentellen Resultate.

Mauszucht

Die Anforderungen an Zucht und Haltung unserer Tiere sind höher als im Zoohandel, der konventionellen Landwirtschaft oder in der Fleischproduktion für Lebensmittel.