piwik-script

English Intern
    Institut für Virologie und Immunbiologie

    Methodik

    Zur Beantwortung unserer wissenschaftlichen Fragestellungen setzen wir vor allem zellulär-immunologische Techniken, die Zellkultur sowie Tiermodelle für Erkrankungen des Menschen ein:

     

    -       Lymphozytenseparation mittels magnetischer Verfahren oder Durchflusszytometrie

    -       Zellkulturen primärer Lymphozyten von Mensch, Maus oder Ratte

    -       Vielfarbenanalysen mittels Durchflusszytometrie

    -       Zytotoxizitätstests

    -       Histologie und Immunhistochemie

    -       Herstellung monoklonaler Antikörper mit der Hybridommethode

    -       Krankheitsmodelle: akute Graft versus Host Disease (aGvHD), Multiple Sklerose, Asthma bronchiale, Masernvirusinfektion des Zentralnervensystems (in Zusammenarbeit mit Prof. Jürgen Schneider-Schaulies)

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Institut für Virologie und Immunbiologie
    Versbacher Straße 7
    97078 Würzburg

    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Medizin, Geb. E5
    Medizin, Geb. E5